HÖLLENFAHRT - Werner Strenger & Gunther Rost

Donnerstag, 26.4.18, 20:00 – GRAZ – MUMUTH, György- Ligeti-Saal


Werner Strenger - Wort und Handlung

Gunther Rost - E-Orgel


Höllenfahrt

Mit Thomas Manns "Höllenfahrt" führt Schauspieler Werner Strenger das Publikum tief hinab in den "Brunnen der Vergangenheit", auf der Suche nach den vermeintlichen Urgründen der Menschheitserinnerung.

Wenn sich Gunther Rost für diesen Abend mit Chopins 24 Préludes op. 28 ins Allerheiligste der Klavierliteratur vorwagt, die Höllenfahrt auf der E-Orgel deutend, wirft er die nicht nur in der Orgelwelt präsente Frage nach dem angeblichen Wissen um das "Original" wieder einmal über den Haufen.

 

Programm:

Thomas Mann, Texte aus "Höllenfahrt"
(Vorspiel zur Roman-Tetralogie "Joseph und seine Brüder")

Frédéric Chopin, 24 Préludes op. 28


Karten:
 

Abendkasse € 25,- / Vorverkauf € 20, -