Zentrum für Orgelforschung

Die Orgelforschung am Institut für Kirchenmusik und Orgel verfolgt neue Wege des Spielens und Hörens des Instruments. Ein Schwerpunkt liegt, neben der Erforschung historischer Instrumente, auf der Erschließung von Orgeln mit elektronischer und gemischter Klangerzeugung sowie generell auf der Weiterentwicklung der Orgel und ihrer Literatur im Dialog von Komposition, Transkription, Interpretation, Aufnahmetechnik und Instrumentenbau.

Nicolaus Bruhns: Praeludium e-Moll (»Großes«)
Gunther Rost, E-Orgel
Studioproduktion Zentrum für Orgelforschung, 2015

Johann Sebastian Bach: Französische Suite BWV 817
Gunther Rost, E-Orgel
Studioproduktion Zentrum für Orgelforschung, 2015
Allemande – Courante (1:40) – Sarabande (2:24) – Gavotte (4:16) –
Polonaise (4:48) – Menuet (5:21) – Bourrée (5:56) – Gigue (6:34)

Felix Mendelssohn-Bartholdy: Sonate für Orgel Nr. 5 D-Dur
op. 65 no. 5
Gunther Rost, E-Orgel
Studioproduktion Zentrum für Orgelforschung, 2015
Andante – Andante con moto (1:10) – Allegro (4:10)

Louis Vierne: Orgelsymphonie Nr. 6 op. 59
Gunther Rost, E-Orgel
Studioproduktion Zentrum für Orgelforschung, 2014
1 Introduction et Allegro
2 Aria
3 Scherzo
4 Adagio
5 Final

Johann Sebastian Bach: Goldberg-Variation 28
Klavierübung 4. Teil BWV 988 (»Goldberg-Variationen«), Variation 28
Gunther Rost, E-Orgel
Mitschnitt MUMUTH Graz, 2012

Johann Sebastian Bach: Triosonate c-moll BWV 526, 2. Satz
Gunther Rost, E-Orgel
Mitschnitt MUMUTH Graz, 2012

Marcel Dupré: Prélude g-moll, op. 7 no. 3
Gunther Rost, E-Orgel
Mitschnitt MUMUTH Graz, 2012

E-Orgel Kompositionsstudie
Reiko Yamada: "In search for perfectly imperfect interpolation" (2017)

Barefootpedal Designstudy
Entwicklung eines Barfuß-Doppelpedals in Zusammenarbeit mit der Firma Mocnik Orgelbau. 2016 - laufend.

DynTune – Dynamisches Stimmungssystem für E-Orgeln
Masterarbeit von Jan Ročnik im Studiengang Telematik
Kooperation des Instituts für Kirchenmusik und Orgel mit dem Institut für Elektronische Musik und Akustik und der Technischen Universität Graz, 2015

Musikvideo
Orgelkino für den Grazer Orgelfrühling 2015 - Visuelle Gestaltung von E-Orgelaufnahmen (Louis Vierne: 6ème Symphonie op. 59 u.A., MUMUTH 2014)

Goldberg-Ellipse
Klanginstallation von Martin Rumori für den Grazer Orgelfrühling 2015 u.A.

Hybridorgel – Zusammenklang von Pfeife und Elektronik
Forschungen an der Kombination von Pfeifenorgeln mit elektronischer Klangerzeugung

Aufnahme und Postproduktion digitaler Konzertorgeln
Toningenieurprojekt von Jan Ročnik im Studiengang Telematik
Kooperation des Instituts für Kirchenmusik und Orgel mit dem Institut für Elektronische Musik und Akustik und der Technischen Universität Graz, 2014

 

200 Jahre KUG - Orgel neu denken
Ursula Magnes im Gespräch mit Gunther Rost

ZfO: Unerhört neue Orgeltöne
Artikel für die Neue Musik Zeitung Ausgabe 6/2016 - 65. Jahrgang.

Gunther Rost: Orgel und elektronische Klangerzeugung
Artikel für die Musica Sacra im Herbst 2015

Gunther Rost: Die Orgel - Schlafes Schwester?
Einführungstext zum Projekt Schlafes Bruder für Schauspielerin und E-Orgel, Graz 2015

Gunther Rost: Cinderella or SHE who Must Not be Named
Von Orgel und elektronischer Klangerzeugung - Aus dem Vortrag im Rahmen der Signale Soirée, 14.12.15, IEM 

Gunther Rost: Imitation(s)Orgel
Bearbeitete Fassung eines Vortrags anlässlich der Tagung der Vereinigung der Orgelsachverständigen Deutschlands (VOD) an der Musikuniversität Wien, Mai 2013

Martin Rumori: Instrumentenbau post-digital
Beitrag zum Workshop »Hyperkult XXV – Shutdown«
Leuphana-Universität Lüneburg, 9.–11. Juli 2015

Zehn Fragen
zur neuen Digitalen Konzertorgel der Kunstuniversität Graz – zehn Antworten von Gunther Rost